Datenschutzbestimmungen MindHike

Die Verwendung der Applikation und alle erhobenen Daten im Zusammenhang mit Studien werden streng vertraulich behandelt. Die von der Universität Zürich erhobenen Daten werden nur zu Forschungszwecken verwendet. Nach Zusammenführung der Daten erfolgt die Auswertung und Veröffentlichung ausschliesslich in anonymisierter Form. Ein Rückschluss auf teilnehmende Personen wird nicht möglich sein. Durch die Nutzung der App werden keine personenbezogenen Daten wie Name oder E-Mailadresse aufgezeichnet. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.