Datenschutzbestimmungen pilia

Papilio AG behandelt die für die Verwendung der Applikation gespeicherten Daten streng vertraulich. Im Rahmen der Pilotstudie gesammelten Daten werden zu Forschungszwecken an die Universität Zürich weitergeben und ausgewertet. Es werden keine personenbezogenen Daten wie Namen oder E-Mailadressen aufgezeichnet.

Kontaktadresse:
pilia@papilio.ch